Bücherwurm Hamburg

Wenn Bücher Welten öffnen

Warum ich die Sicherheit an Schulen in Gefahr sehe…

und warum man nicht mehr schweigen darf! Jed­er, und damit meine ich wirk­lich JEDER bekam es vor weni­gen Tagen mit, dass eine 11 jährige Grund­schü­lerin sich das Leben genom­men hat. Grund: Mob­bing! Ich bin Mut­ter ein­er Tochter und als ich es im Radio hörte, wurde mir schla­gar­tig klar: es hätte auch mein Kind sein kön­nen! Read more about Warum ich die Sicher­heit an Schulen in Gefahr sehe…[…]

Viele Veränderungen…

… auch im Blog Also es gibt ja Dinge, die kann man sehr wohl vorausah­nen… Nehmen wir einen Umzug oder eine Weit­er­bil­dung, weil man im Job nicht mehr glück­lich ist. Seit eini­gen Wochen ist hier zu spüren, dass ich kaum noch schreibe. Das liegt aber nicht daran, dass ich keine Lust mehr habe. Gott bewahre, Read more about Viele Verän­derun­gen…[…]

Romy Fölck — Bluthaus

Ende der 1990er Jahre geschieht ein grausamer Mord in einem Reet­dachhaus an der Nord­see. Eine Fam­i­lie wird aus­gelöscht und der Täter läuft immer noch frei herum. Die Ein­wohn­er von Hol­nis nen­nen es das Bluthus! Fri­da Paulsen, eine Kom­mis­sarin die eng mit Bjarne Haverko­rn zusam­me­nar­beit­et, sucht Zuflucht bei ihren Eltern auf dem Apfel­hof. Ihr Vater Fridtjof Read more about Romy Föl­ck — Bluthaus[…]

Sebastian Fitzek — Das Paket

Trau­ma­ta in der Kind­heit kön­nen Spuren auch im Erwach­se­nenal­ter hin­ter­lassen. Das wis­sen wir alle und wir sind froh und dankbar, wenn wir Men­schen um uns herum haben die uns helfen. Gerne auch mit pro­fes­sioneller Hil­fe und man hat sein Leben soweit wieder im Griff, dass man anderen helfen kann indem man studiert und Psy­chi­a­terin wird. Read more about Sebas­t­ian Fitzek — Das Paket[…]

Zusammenfassung Oktober — alle Verlage!

BASTEI LÜBBE / LYX VERLAG Wie Feuer und Eis Ihre außergewöhn­liche magis­che Fähigkeit – zu erken­nen, wann jemand lügt – kommt Neva­da Bay­lor in ihrem Job als Pri­vat­de­tek­tivin ger­ade recht. Zusam­men mit ihrem Fleiß und ihrer Behar­rlichkeit hat sie es geschafft, ihre (vielle­icht ein biss­chen exzen­trische) Fam­i­lie mit ihrer Detek­tei über Wass­er zu hal­ten. Aber Read more about Zusam­men­fas­sung Okto­ber — alle Ver­lage![…]

Stephenie Meyer — Biss zum Morgengrauen

Bel­la ste­ht mit ihrer Mut­ter am Flughafen von Phoenix. Nicht um einen gemein­samen Mut­ter-Tochter-Urlaub zu machen. Bel­la geht nach Forks, zu ihrem Vater Char­lie — auf eige­nen Wun­sch! Schnell stellte sich her­aus, dass dies gar nicht so schlimm ist. Bel­la find­et an ihrer neuen Schule schnell Anschluss und lernt nach kurz­er Zeit eine Fam­i­lie ken­nen Read more about Stephe­nie Mey­er — Biss zum Mor­gen­grauen[…]

Susanne Goga — Die vergessene Burg

In einem behütetem Zuhause aufzuwach­sen hat im gewis­sen Sinne auch so seine Vorteile. Das ist heute so, als auch im Jahre 1868. Aber manch­mal ver­liert man dann doch den Bezug zur Real­ität, wie die Welt wirk­lich ist. So dachte sich das auch Mar­garet Coop­er und Har­ri­et. Paula Coop­er, Tochter von Mar­garet weiß nichts von dem Read more about Susanne Goga — Die vergessene Burg[…]

Anne Sanders — Sommerhaus zum Glück

Wenn man glaubt, man könne kein Land mehr sehen will man nur eins: flücht­en! Die Flucht, ganz krass, nach vorn! Genau­so wie Elodie Hoff­mann, die nach ein­er zwei­jähri­gen… Ja, Affäre? Beziehung?, ein Cot­tage in Corn­wall ergat­terte. Doch das Gebäude ist eine rein­ste Ruine, von der man ihr jedoch nichts erzählte. Niedergeschla­gen ging sie in ein Read more about Anne Sanders — Som­mer­haus zum Glück[…]

Wolfgang Hohlbein — Anubis

Wenn man einen dun­klen Punkt in sein­er Ver­gan­gen­heit hat, möchte man ihn zum einen nicht mehr betra­cht­en. Man weiß aber ganz genau, dass man diesen Punkt nur sel­ten los wird. Genau­so wie es dem Pro­fes­sor Mogens VanAndt passiert ist. Doch in einem Moment erhält er eine zweite Chance, auf die Kar­ri­ereleit­er hoch hin­aus zu kön­nen Read more about Wolf­gang Hohlbein — Anu­bis[…]

Mark Hill — Ich räche Dich

Eine Rei­he an Ein­brüchen hält die Lon­don­er Polizei in Atem — noch grausamer: die dazuge­hörende Morde! Ein­brech­er, die Tage vorher die Häuser ausspäht­en, ein­brachen und klaut­en. Doch wer zu früh aus seinem Urlaub kam, wurde böse über­rascht. Wir ler­nen Joel, Tatia und Pop­py ken­nen. Tatia und Joel sind Adop­tivgeschwis­ter, die hofften in ein­er liebevollen Fam­i­lie Read more about Mark Hill — Ich räche Dich[…]