Aus der Mitte gerissen…

.… rein ins ulti­ma­tive Chaos!  Ja, ich lasse meinen Blog ganz schön schleifen. Einige von Euch haben auf Insta­gram gele­sen, dass ich eine Woche vor Wei­h­nacht­en mit Junior ins Kranken­haus musste. Eins vor­ab: es geht ihm gut! Jet­zt kommt das ABER! Der Kinder­arzt wollte uns wegen einem niedri­gen Schild­drüsen­wert ins UKE schick­en, ich tele­fonierte auch mit denen Read more about Aus der Mitte geris­sen…[…]

Marlo Morgan — Traumfänger

Dieses Buch beruht auf Tat­sachen, sie ist also wirk­lich geschehen und dieses Buch kam zum richti­gen Zeit­punkt zu mir.  Die Autorin lan­dete im Out­back, was anfangs eine Art Forschungsreise wer­den sollte ent­pup­pte sich jedoch als eine wahre Beken­nt­nis, wie sehr sie aus ihrer eigentlichen Mitte geris­sen wurde. Jed­er von uns, und damit meine ich wirk­lich JEDEN, Read more about Mar­lo Mor­gan — Traum­fänger[…]

Jennifer Estep — Frostkuss

Mythos Acad­e­my I  Gwen­dolyn Frost kam, von heute auf mor­gen, auf die Mythos Acad­e­my und wusste nicht mal wirk­lich warum. Umzin­gelt von Ama­zo­nen, Walküren, Spatan­ern und anderen magis­chen Leuten, sollte sie hier ein neues Leben begin­nen. Ihre Grand­ma Frost bestand darauf, diese Acad­e­my zu besuchen da sie ein Gyp­symäd­chen ist. Sie hat die Gabe allein durch Read more about Jen­nifer Estep — Frostkuss[…]

Mary Higgins Clark — In einer Winternacht

Wenige Tage vor Wei­h­nacht­en beschließt Son­dra ihre Tochter in ein­er kalten Nacht vor ein­er Kirche auszuset­zen. Angst, dass ihr Groß­vater die Kleine nicht akzep­tiert, weil Son­dra eine große Kar­riere bevorste­ht und sie dann doch scheit­ern kön­nte. Sie rief danach im Pfar­rhaus an, wollte es melden jedoch kam ihr jemand zuvor. Die Polizei wurde ver­ständigt. Aber Read more about Mary Hig­gins Clark — In ein­er Win­ter­nacht[…]

John Katzenbach — Das Rätsel

Wenn ein Psy­cholo­giepro­fes­sor um Hil­fe der Polizei gebeten wird, kommt es meist nur dann zum Ein­satz, wenn die Beamten mit dem Rück­en zur Wand ste­hen. Ger­ade wenn ein Pro­fes­sor wie Jef­frey Clay­ton auf Serienkiller spezial­isiert ist. Zeit­gle­ich bekommt Susan Clay­ton, die für Zeitun­gen Rät­sel erstellt, her­aus­fordernde Auf­gaben die sie erst­mal knack­en muss. Als Mata Hari Read more about John Katzen­bach — Das Rät­sel[…]

Wolfgang Hohlbein — Der Magier

Teil 3 von 3 Das Tor ins Nichts Wie weit würde ein Men­sch (wenn es denn ein­er wäre) gehen, einen Mor­dan­schlag erfol­gre­ich zu erzie­len? Nun, man kann es dur­chaus auch mit verseucht­en Rat­ten pro­bieren. Mys­ter­iöse Banküber­fälle in Ams­ter­dam und ein ver­rück­ter Sek­ten­führer, der in sein­er eige­nen Welt lebt. Doch er hegt einen Plan und will Robert Read more about Wolf­gang Hohlbein — Der Magi­er[…]

Thomas Keneally — Schindlers Liste

Es gibt nicht allzu viel zu diesem Buch zu sagen. Wer den Film gese­hen hat weiß, wie grausam die Zeit­en für die Juden gewe­sen waren (blickt man auf unsere heutige Zeit, wieder­holt sich das fast alles!). Es schildert das, was sich die heutige Gen­er­a­tion nur schw­er aus­malen kann und doch gehört dieses Stück “Geschichte” in Read more about Thomas Keneal­ly — Schindlers Liste[…]

Wenn Eltern kämpfen müssen…

… und warum manche diesen ver­lieren…! Seit einiger Zeit denke ich darüber nach, ger­ade nach dem Dr. Johannes Wim­mer (NDR) bekan­nt gegeben hat, dass seine Tochter einen unheil­baren (wobei es 15% gibt, die es dur­chaus schaf­fen!) Hirn­tu­mor hat, die Geschichte von unserem Junior öffentlich zu machen. Sich­er, dass was wir durch gemacht haben, ist nicht Read more about Wenn Eltern kämpfen müssen…[…]

Hanns-Josef Ortheil — Die Mittelmeerreise

Wir ler­nen den 15-jähri­­gen Johannes bzw. Hanns-Josef Ortheil ken­nen, der im Juli 1967 mit seinem Vater eine Mit­telmeer­reise antritt. Anfangs war die Begeis­terung nicht allzu groß, doch je länger sie auf der Albeiro weil­ten, zwei ordentliche Meer­esstürme erlebten schweißte es nicht nur Vater und Sohn mehr zusam­men. Wir erleben, wie Hanns-Josef einen Entwick­lungssprung macht. Er Read more about Hanns-Josef Ortheil — Die Mit­telmeer­reise[…]

Charlotte Lyne — Kinder des Meeres

Sie sind befre­un­det, deren Bindung tief geht wie unter Geschwis­ter: Fenel­la, Sylvester und Antho­ny! Drei Werftkinder, die gar nichts anderes ken­nen und auch nichts anderes wollen. Unter der Regentschaft von Hen­ry VIII. begin­nt eine Zeit des Umbruchs und der großen Hoff­nung. Es geht um ein Schiff, was die Werftkinder verbindet aber auch tren­nt. Die Mary Read more about Char­lotte Lyne — Kinder des Meeres[…]