Tess Gerritsen — Die Chirurgin

Welch­es Motiv hat ein Mörder, der nachts in Woh­nun­gen ein­dringt, seine Opfer (in diesem Falle Frauen) mis­shan­delt und sie auf bes­tialis­che Art und Weise entstellt und damit tötet? Wie krank muss ein Men­sch sein, der wie ein Profi mit Skalpell herum werkelt?

Die Polizei sucht nach Anhalt­spunk­ten, gerät aber immer wieder ins Stock­en, bis sie auf die Chirur­gin Cather­ine Cordell tre­f­fen, die drei Jahre zuvor verge­waltigt wurde und diesen Mann auf­grund von Notwehr erschoss. Doch Capra über­lebte den Schuss nicht, denn unklar ist, woher die zweite Kugel kam. Die Polizei sucht nach dem Täter, während neue Verge­wal­ti­gungs­fälle, als auch Tötungs­de­lik­te die selbe Hand­schrift tru­gen wie früher! Doch ehe Cather­ine sich ver­sieht, gerät sie ein zweites Mal in den Fän­gen des Psy­chopa­then, dabei glaubte sie ihr Leben würde endlich in die richtige Bahn gelenkt nach­dem sie sich einem Mann gegenüber öff­nen kon­nte! War das ein Fehler?

Doch als Riz­zoli und Moore weit­er fah­n­de­ten und Spuren ver­fol­gten, geschieht etwas Unfass­bares! Riz­zoli erschoss einen Verdächti­gen und gerät in die Außen­seit­er­bahn und als sie mit bekam, wie Moore seine Gefüh­le für eine Frau anfin­gen zu wach­sen, rächte sie sich. War das Traum­duo nun für immer zer­rüt­telt?
Riz­zoli nimmt eine Spur auf, ohne jegliche Rück­sprache mit den Kol­le­gen und bringt sich somit in Gefahr. Als sie in ein abgele­genes Haus ankam und nur diesen gel­ben Mer­cedes fand, hörte sie einen schrillen Schrei. Dr. Cordell? Riz­zoli ver­liert keine Zeit und stürmt das Haus, fand jedoch nix. Erst im Keller fand sie Dr. Cordell und die Sou­vernirs des Chirur­gen. Doch in dem Moment erhielt sie einen Schlag auf den Kopf.

Ist sie das näch­ste Opfer?

 

Quelle: Tess Ger­rit­sen — Die Chirur­gin
Ver­lag: Limes Ver­lag — München
ISBN: 3–8090-2458–9
Preis: 9,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.