Der alljährliche Wahnsinn

… und ich mit­ten­drin! Ich bin ja, immer Anfang Dezem­ber, der­maßen froh wenn das ganze Tam­tam wegen Wei­h­nacht­en vor­bei ist. Jedes Jahr das selbe Bild: Men­schen­massen allein schon im Super­markt, eine Hys­terie “Oh Gott, ich muss ja noch Geschenke holen” oder, wie ich es has­se und Gott sei dank nicht mehr erlebe: “Wir haben uns ja alle lieb”. Ja, ich bin ein Wei­h­nachtsmuf­fel. Man spürt ja schon die Aggres­sio­nen oder Anspan­nun­gen, sobald man den Laden betritt. Wie gut, dass wir das ham­stern mit Lebens­mit­tel bere­its schon Anfang Novem­ber anfan­gen.

Und wenn man schon knapp bei Kasse ist, ver­fällt man der näch­sten Serie: Game of Thrones! Man Leute, ich bin echt gefrustet. Band 1 habe ich hier, dank meines dama­li­gen Chefs kann ich zumin­d­est die Serie kosten­frei im Netz guck­en. Aber auf einem kleinen Bild­schirm nach ner Zeit echt anstren­gend. Es kam ja noch The Vam­pire Diaries hinzu… Büch­er, als auch die DVDs reißen schon von der The­o­rie her ein mega Loch in mein Geld­beu­tel… Autsch, autsch, autsch!

Wie sieht es mit meinem aktuellen Lese­s­tand aus?

Har­lan Coben — In ewiger Schuld ist fast durch
Stieg Lars­son — Verge­bung eben­falls fast durch
Lisa Jack­son — Schnee­wolf ger­ade ange­fan­gen

Und für Jan­u­ar?

Defin­i­tiv den ersten Band von George R.R. Mar­tin, Die Her­ren von Win­ter­fell!!!
Meine bessere Hälfte hat mir Emer­ald — die Chroniken von Anbe­ginn. Aber keine Sorge, irgen­dein Kri­mi wird mir noch in die Hände fall­en. 😉

So und ich wüh­le mich mal weit­er durch mein Email-Fach. Einige Neuigkeit­en von Ver­la­gen will ich noch veröf­fentlichen. In diesem Sinne, macht Euch eine schöne und stress­freie Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.