HH — Hörbuch Hamburg — Ahoi 2018

Wer es lieber ruhiger mag, der sollte sich die neuen Hör­büch­er anschauen!
Louise Hay — Das große Hör­buch für Kör­p­er und Seele

Zwei Hay-Best­seller in ein­er attrak­tiv­en Box!

In Das große Hör­buch für Kör­p­er und Seele wird Louise Hays umfassendes und für jeden anwend­bares psy­chol­o­gis­ches Train­ing­spro­gramm zur Aktivierung der Selb­s­theilungskräfte kom­biniert mit den effek­tivsten Med­i­ta­tio­nen. Mit ein­fachen Übun­gen, Affir­ma­tio­nen und Med­i­ta­tio­nen weist Hay den Weg zurück zum eige­nen Selb­st und zur inneren Bal­ance von Kör­p­er, Geist und Seele.

In der neugestal­teten Aus­gabe sind die zwei erfol­gre­ichen Louise-Hay-Hör­büch­er Gesund­heit für Kör­p­er und Seele sowie Med­i­ta­tio­nen für Kör­p­er und Seele enthal­ten.

Nähere Infos hier: Louise Hay — Das große Hand­buch für Kör­p­er und Seele

 

Max­i­m­il­ian Moser — Vom richti­gen Umgang mit der Zeit

Brin­gen Sie mit diesem Hör­buch Ihren biol­o­gis­chen Rhyth­mus in Schwung!

Der gesunde men­schliche Organ­is­mus ist ein wun­der­bares, fast musikalisch abges­timmtes Sys­tem. Jede Zelle, jedes Organ ste­ht in dauern­der Kom­mu­nika­tion mit allen anderen Zellen und Orga­nen. Der Fahrplan unser­er biol­o­gis­chen Zeit ist ein natür­lich­er Rhyth­mus. Im täglichen Leben jedoch ver­lieren wir diesen immer häu­figer. Dem kön­nen wir mit den neuesten Erken­nt­nis­sen der Chrono­bi­olo­gie ent­ge­gen­s­teuern. Max­i­m­il­ian Moser ver­mit­telt Wis­sen über die Vielfalt und den Nutzen der biol­o­gis­chen Rhyth­men, ent­larvt Stör­fak­toren und schenkt dem Hör­er Tak­t­ge­ber für das tägliche Leben.

Lesung mit prak­tis­chen Anleitun­gen von Sprech­er Chris­t­ian Bau­mann.

Nähere Infos hier: Max­i­m­il­ian Moser — Vom richti­gen Umgang mit der Zeit

 

Olivia Wollinger — Essan­fälle adé

Per­sön­lich­es Wohlfühlgewicht statt Diäten­wahn

»Ist es möglich, sich von Essan­fällen zu befreien? Ja, ist es! Ich habe es selb­st erlebt.« Olivia Wollinger

Jahre­lang war Olivia Wollinger unzufrieden mit ihrem Gewicht. Auf selb­stkasteiende Diäten fol­gten regelmäßig Essat­tack­en, bis sie lernte, zwis­chen physis­chem und emo­tionalem Hunger zu unter­schei­den. Sie been­dete ihre über­bor­dende Selb­stkri­tik und set­zte sich kleine, real­is­tis­che Ziele. Durch acht­samen Umgang mit ihren Gefühlen ent­deck­te sie, dass das Essen nicht ihr Feind ist, son­dern dass es ihr Fre­und sein kon­nte.
In ihrem auto­bi­ographis­chen Rat­ge­ber beschreibt Wollinger die Schritte, die zu ihrem sucht­freien Essver­hal­ten führten. Sie gibt offen­herzig Ein­blick in ihren Erfahrungss­chatz und teilt Erfolge eben­so wie Rückschläge. Mit nüt­zlichen Infor­ma­tio­nen und all­t­agstauglichen Übun­gen hil­ft sie ein­fühlsam anderen Betrof­fe­nen, den eige­nen Weg zum Wohlfühlgewicht zu find­en.

Nähere Infos hier: Olivia Wollinger — Essan­fälle adé

 

Hans Fal­la­da — Junge Liebe zwis­chen Trüm­mern

Unveröf­fentlichte Erzäh­lun­gen und vergessene Texte aus dem Nach­lass von Hans Fal­la­da

Fal­la­da-Biograf Peter Walther hat die Archive durch­forstet und Über­raschen­des zutage gefördert: Zahlre­iche Erzäh­lun­gen Hans Fal­ladas wur­den nie veröf­fentlicht oder sind nur in Zeitschriften erschienen. Andere Texte aus dem Nach­lass sind seit Jahren in Vergessen­heit ger­at­en. Die besten davon hat er zusam­mengestellt. Die Erzäh­lun­gen zeigen sowohl bekan­nte Seit­en des Autors, der Hör­er kann aber zugle­ich auch neue ent­deck­en.

Nähere Infos hier: Hans Fal­la­da — Junge Liebe zwis­chen Trüm­mern

 

Philip Pull­mann — His Dark Mate­ri­als: Über den wilden Fluss

Endlich: die Vorgeschichte des Klas­sik­ers »Der Gold­ene Kom­pass«

Mil­lio­nen von Fans weltweit haben bere­its sehn­süchtig auf dieses Buch gewartet: die Vorgeschichte der berühmten Trilo­gie um den Gold­e­nen Kom­pass! Der 11-jährige Mal­colm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Non­nen ein Baby aufnehmen, von dem kein­er wis­sen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vor­bei. Auch Mal­colm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und set­zt alles daran, es zu schützen. Der Name des Babys: Lyra Belac­qua.

Alle Bände der unver­gle­ich­lichen Fan­ta­sy-Serie »His Dark Mate­ri­als«:

Der gold­ene Kom­pass

Das magis­che Mess­er

Das Bern­stein-Teleskop

Nähere Infos hier: Philip Pull­mann — His Dark Mate­ri­als: Unter den wilden Fluss

 

Arno Geiger — Unter der Drachen­wand

Der lang erwartete neue Roman des SPIEGEL-Best­seller­autors

Veit Kolbe ver­bringt ein paar Monate am Mond­see, unter der Drachen­wand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Sol­dat auf Urlaub, in Rus­s­land ver­wun­det. Was Mar­got und Mar­garete mit ihm teilen, ist seine Hoff­nung, dass irgend­wann wieder das Leben begin­nt. Es ist 1944, der Weltkrieg ver­loren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alp­träu­men, vom ›Brasil­ian­er‹, der von der Rück­kehr nach Rio de Janeiro träumt, von der selt­samen Nor­mal­ität in diesem Dorf in Öster­re­ich – und von der Liebe. Ein her­aus­ra­gen­der Roman über den einzel­nen Men­schen und die Macht der Geschichte, über das Per­sön­lich­ste und den Krieg, über die Toten und die Über­leben­den.

Nähere Infos hier: Arno Geiger — Unter der Drachen­wand

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.