Val McDermid — Rachgier

Es ist kein Klis­chee, dass man als Sin­gle auch die Chance hat auf Hochzeit­en neue Bekan­ntschaften zu schließen. Genau­so wie im Fall von Kathryn McCormick. Sie lernt David ken­nen. Wie sie denkt, er sei kein George Clooney, geht sie mit ihm mit. Das man sie jedoch wenig später im ver­bran­nten Auto wiederfind­et, ahnt sie nicht!

Während­dessen kämpft Car­ol Jor­dan um ihren Ruf. Bei ein­er Kon­trolle war der Alko­holtester defekt — doch es star­ben 5 Per­so­n­en. Es klebt Blut an ihren Hän­den und sie hat getrunk­en! Car­ol hat ein Alko­hol­prob­lem und kämpft gegen an. An ihrer Seite der Pro­fil­er Tony Hill.

Es dauerte nicht lange und der Mörder schlägt ein weit­eres Mal zu. Dieses mal Amie McDon­ald! Die Ermit­tler laufen jedoch gegen die Wand und es ver­läuft ins Leere, auch wenn der Tather­gang der Gle­iche ist: bei dem ersten Opfer wurde gep­fuscht! Doch es ist eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen! Doch eines scheint klar: der Mörder sucht auf Hochzeit­en.

Pri­vat läuft es bei Paula und Eli­nor zwar gut, aber sie haben einen Teenag­er bei sich aufgenom­men, nach­dem die Mut­ter ver­starb. Doch Torin hat Bock­mist gebaut und rückt nur langsam mit der Sprache her­aus. Eine Zer­reißprobe für Paula, Fam­i­lie und Beruf unter einem Hut zu brin­gen.

Schaf­fen es Car­ol, Paula und Tony den Serien­mörder aufzuhal­ten?

 

Quelle: Val McDer­mid — Rachgi­er
Ver­lag: Knaur
ISBN: 978–3-426–52181-6
Preis: 9,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.