Random House stellt Charlotte Links neues Buch vor

In den Hochmooren Nor­deng­lands wird die Leiche der ein Jahr zuvor ver­schwun­de­nen 14-jähri­gen Sask­ia Mor­ris gefun­den. Kurze Zeit später wird ein weit­eres junges Mäd­chen ver­misst, die eben­falls 14-jährige Amelie Golds­by. Die Polizei in Scar­bor­ough ist alarmiert. Han­delt es sich in bei­den Fällen um densel­ben Täter?

Nähere Infos hier: Char­lotte Link — Die Suche

 

Wer tötete die Grande Dame der klassischen Musik?

Ein skan­dalös­er Fall erschüt­tert Rom: Die mächtige und in den Kreisen der klas­sis­chen Musik gefürchtete Musik­a­gentin Cor­nelia Gior­dano wurde bru­tal ermordet. Com­mis­sario Di Bernar­do, erst kür­zlich aus Cal­abrien nach Rom ver­set­zt, muss sich in die Welt der Musik­a­gen­ten, Opern­häuser und musikalis­chen Wun­derkinder begeben und ermit­teln. Es scheint, als sei die Gior­dano alles andere als beliebt gewe­sen. Und was hat die „Mes­sias“, Anto­nio Stradi­varis leg­endäre Vio­line, mit dem Fall zu tun?

Nähere Infos hier: Natasha Kor­sako­va — Tödliche Sonate

 

Es gibt eine Regel. Traue niemandem!

Ohne es zu wollen ist John Wal­lace der größten Ver­schwörung der Welt in die Quere gekom­men. Mit tödlichen Fol­gen. Er wurde bis zum bit­teren Ende ver­fol­gt und gequält. Aber let­ztlich war nicht er selb­st es, der den höch­sten Preis bezahlen musste, son­dern die Liebe seines Lebens. Noch immer sieht er Con­nies Gesicht, wenn er nachts die Augen schließt. Nur die Abgele­gen­heit der afghanis­chen Berge, in die er sich zurück­ge­zo­gen hat, scheint ihm ein wenig Trost zu spenden. Doch während er mit sein­er Kam­era einen afghanis­chen Stamm begleit­et, passiert das Unfass­bare: Ein neuer Feind taucht auf …

Nähere Infos hier: Adam Hamdy- Freefall

 

Ihr Beruf: Ärztin. Ihre Patienten: Kriminelle. Ihr erster Fall: Ein Kampf um Leben und Tod.

Neuer Job, neue Stadt – Eva hofft, die Schat­ten ihrer Ver­gan­gen­heit endlich hin­ter sich zu lassen. Aber noch vor ihrem ersten Arbeit­stag als Gefäng­nisärztin in ein­er Münch­n­er Haf­tanstalt wird sie in einen Krim­i­nal­fall ver­wick­elt: Die Frau eines Inhaftierten bit­tet sie verzweifelt um Hil­fe. Eva weist sie zurück, doch am näch­sten Tag ist die Frau spur­los ver­schwun­den. Eva macht sich Vor­würfe: Was hat­te sie ihr sagen wollen? Wovor hat­te sie Angst? Auf eigene Faust ver­sucht Eva, der Wahrheit auf die Spur zu kom­men – ohne zu ahnen, dass der Täter sie längst im Blick hat und ihr schon ganz nahe ist. Gefährlich nah …

Nähere Infos hier: Anna Simons — Ver­bor­gen

 

Håkan Ness­er ist der Philosoph unter den schwedis­chen Krim­i­au­toren. Nie­mand schreibt hin­ter­sin­niger, lit­er­arisch span­nen­der und atmo­sphärisch dichter als er. Seine über 20 Mil­lio­nen Fans weltweit lieben ihn dafür — und dür­fen sich nun auf die hochkarätig beset­zt Kino-Trilo­gie INTRIGO freuen, die auf den besten Geschicht­en Nessers basiert.

Eigens für diesen Anlass geschrieben: TOM. Wir befind­en uns in Maar­dam 1995 — Judith Bendler, Ende 50 und erfol­gre­iche Autorin von Biogra­phien, lebt mit ihrem zehn Jahre älteren Mann Robert, einem Film­pro­duzen­ten, in einem Haus auf dem Land. Nichts scheint das ruhige Leben zu stören, bis eines Nachts das Tele­fon klin­gelt und sich eine Män­ner­stimme als Tom meldet, so der Name des ver­schwun­de­nen Sohns des Ehep­aars. Warum ist sich Judith so sich­er, dass es sich bei dem Anrufer um einen Betrüger han­delt?

TOD EINES AUTORS (Rein). Ein ver­witweter Über­set­zer bekommt einen selt­samen Ver­lagsauf­trag. Er soll das let­zte Manuskript des toten Autors Ger­mund Rein über­set­zen, und zwar so schnell wie möglich. Rein hat es so in einem mys­ter­iösen Abschieds­brief ver­fügt. Aber ist er wirk­lich tot?

IN LIEBE AGNES. Agnes und Hen­ny sind alte Schul­fre­undin­nen, die sich seit Jahrzehn­ten nicht mehr gese­hen haben. Auf der Beerdi­gung von Agnes’ Mann tre­f­fen sie sich wieder. Zöger­lich begin­nen sie sich erneut anzunäh­ern, schreiben sich Briefe, ver­trauen sich Geheimnisse an. Doch eine von bei­den spielt falsch…

DIE WILDORCHIDEE AUS SAMARIA. Ein Sprach­lehrer in besten Ver­hält­nis­sen erhält die handgeschriebene Notiz ein­er Frau, die eigentlich seit dreißig Jahren tot ist. Darin bit­tet sie ihn, dor­thin zurück­zukom­men, wo alles begann — in seine alte Heimat­stadt …

SÄMTLICHE INFORMATIONEN IN DER SACHE. Ein junger Lehrer soll auf Wun­sch des Direk­to­ri­ums die Arbeit eines jun­gen Mäd­chens benoten, die bei einem Verkehrsun­fall ums Leben kam. Was ungeah­nte Kon­se­quen­zen haben wird…

Nähere Infos hier: Hakan Ness­er — Intri­go

 

Die Bürg­er des englis­chen Städtchens Lud­low sind zutief­st entset­zt, als man den örtlichen Diakon eines schw­eren Ver­brechens beschuldigt und ihn ver­haftet. Kurz darauf wird er in Polizeige­wahrsam tot aufge­fun­den. Im Auf­trag Scot­land Yards ver­sucht Sergeant Bar­bara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vor­fälle zu brin­gen. Zunächst weist tat­säch­lich alles auf den Selb­st­mord eines Verzweifel­ten hin – doch Bar­bara und mit ihr DI Thomas Lyn­ley trauen dieser Ver­sion der Ereignisse nicht. Gemein­sam wer­fen sie einen genaueren Blick hin­ter die idyl­lis­che Fas­sade Lud­lows – und ent­deck­en, dass fast jed­er hier etwas zu ver­ber­gen hat …

Nähere Infos hier: Eliz­a­beth George — Wer Strafe ver­di­ent

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.