Andrew F. Gulli — Letzte Ruhe

Die Leiche eines ange­se­henen Muse­um­sku­raturs Christo­pher Thomas wird in ein­er Skulp­tur der eis­er­nen Jungfrau gefun­den. Diejenige, die Christo­pher zulet­zt gese­hen hat ist seine Frau Rose­mary. Das Schlimme an der Sache: Rose­mary wird verdächtigt ihn aus Rache umge­bracht zu haben. Jon Nunn war diese Per­son, dass Rose­mary hin­gerichtet wurde. Doch Jahre später stellt sich her­aus, er hat die Falsche über­führt…

Das ist unge­fähr der Klap­pen­text. Auch wenn 26 TOP Autoren am Werk waren, und glaubt mir, ich habe zu den 26 Autoren einen riesi­gen Respekt, hat mich das Buch nicht wirk­lich überzeugt. Kurz um: ich brach es ab! Es soll Euch jedoch nicht davon abhal­ten, es zu lesen!

Quelle: Andrew F. Gul­li — Let­zte Ruhe
Ver­lag: blan­valet
ISBN: 978–3‑641–09622‑9
Preis: 8,99€ (E‑book; ePub)