Rezensionen: Dora Heldt & Michael Robotham

Dora Heldt — Böse Leute

Auf der Insel geht ein Ver­brech­er um, bricht in ver­schiedene Häuser ein, wühlt herum aber es wird nichts geklaut. Den­noch ste­hen die Insel­be­wohn­er unter Span­nung mit der Frage im Nack­en: bin ich die/der Näch­ste?

Das Neg­a­tive an diesem Punkt: der neue Polize­ichef kann die Serie ein­fach nicht aufk­lären, bis sich der frühere Revier­leit­er ein­mis­cht und die Ermit­tlun­gen total auf den Kopf stellt. Jedoch haben die eher Erfolg als die Beamten. Mit sein­er aufge­baut­en Truppe sind sie dem Täter ganz nah auf der Spur!

Humor­voll, zieht sich aber gele­gentlich in die Länge. Für Fans die Küstenkrim­is lieben, ein Säh­ne­häubchen!

Quelle: Dora Heldt — Böse Leute
Ver­lag: dtv
ISBN: 978–3‑4232–16777
Preis: 14,90€

Michael Robot­h­am — Um Leben und Tod

Ver­set­zen wir uns mal in die Lage von jeman­dem, der jahre­lang unschuldig im Knast sitzt, jegliche Form von Mis­shand­lun­gen durch­ste­hen muss? Die Schuld, die ihm zuge­tra­gen wird, jeden Tag vor Augen zu haben?

Dies passierte Audie Palmer. Bis er wegen guter Führung früher aus der Haft ent­lassen wer­den soll, bricht er plöt­zlich einen Tag vorher aus und flüchtet. Er will aber auch das die Wahrheit eines Tages ans Licht kommt und beg­ibt sich damit in Gefahr, dass er durch die Bevölkerung, als auch durch die Beamten erwis­cht wer­den könne. Er lässt zudem sein Leben Revue passieren und die Leser wer­den von Kapi­tel zu Kapi­tel in sein Leben rein geso­gen. Höch­ste Span­nung bis zur let­zten Seite und Audie Palmer find­et jeman­den wieder, der zu ihm gehört…!

Quelle: Michael Robot­h­am — Um Leben und Tod
Ver­lag: Gold­mann
ISBN: 978–3‑442–48281‑8
Preis: 9,99€