Audrey Niffenegger — Die Frau des Zeitreisenden

Stellt Euch vor, Ihr habt die Möglichkeit (oder auch Gabe, nen­nen wir es so) durch die Zeit zu reisen… Wäre das etwas für Euch?

Hen­ry DeTam­ple kann es, doch kann man nicht ger­ade davon sprechen dass er damit glück­lich ist. Er lernte zwar so immer wieder Clare ken­nen und lieben, aber es zer­riss ihm das Herz seine ver­stor­bene Mut­ter zu sehen. Zwar kann er ihr Nahe sein, aber sobald er in der Gegen­wart zurück­kehrt ist sie nicht mehr da. Aufhal­ten kann er es nicht — es sind die Gene.

Das Buch zeigt mehrere Reisen in ver­schiedene Zeit­en. Beschreibt zum einen, wie er sein jün­geres Ich trifft, aber er lan­det auch in der Zukun­ft die ihm Hoff­nung schenkt. Doch um diese Zukun­ft zu erleben, mussten Clare und Hen­ry durch viele tiefe Täler wan­dern. Ein ewiger Kampf es aufhal­ten mit Hil­fe von Kendrick. Aber wird ihm die Hil­fe zuteil? Oder zukün­ftig jemand anders?

Quelle: Audrey Nif­f­eneg­ger — Die Frau des Zeitreisenden
Ver­lag: Fis­ch­er Taschen­buch
ISBN: 978–3‑5961–63908
Preis: 11,00€