Wolfgang und Heike Hohlbein — Die Heldenmutter

Lyra, ein ein­fach­es Bauern­mäd­chen ste­ht von heute auf mor­gen vor dem Nichts! Was ihr bleibt ist ein Find­elkind, dass ihr eine Elbin über­ließ bevor sie erschla­gen wurde. Die Geschichte besagt, dass dieses Kind eine Zukun­ft ohne Krieg und Mord brin­gen wird. Als Befreier, so sagt es die Prophezeiung. Doch anstatt dass das Kind dies wird, erlebt Lyra unglaublich viel Leid das sie selb­st zur Kämpferin wird. 

Sie lernt Dago ken­nen, der sie auf der lan­gen Reise begleit­et und zugle­ich ihr Ver­bün­de­ter wird. Doch damit nicht genug. Lyra ste­ht vor der Entschei­dung, die ihr schi­er das Herz zer­reißen wird…

Quelle: Wolf­gang und Heike Hohlbein — Die Helden­mut­ter
Ver­lag: Bastei Lübbe
ISBN: 978–3‑404–28131‑4
Preis: 4,98€