Alltagswahnsinn…

Ken­nt Ihr das? Also, ich meine jet­zt, ELTERN, ken­nt Ihr das? Die Ferien sind vor­bei, man geht davon aus, dass die neue Schul­woche etwas entspan­nter zu geht, man nimmt sich viel vor und dann der Moment: Ällabätsch! So erge­ht es mir ger­ade… Und dann noch ne kurze Woche (die Men­schheit tut erneut so, als würde es einen Wel­tun­ter­gang geben; isset doch so weit? Ach nee, ist ja Ostern.…), wo man wirk­lich alles dazwis­chen quetschen muss.
Das die Heuschnupfen­sai­son in vollem Gange ist, ist noch vertret­bar, wenn aber alle drei drunter lei­den und dazu noch alle drei unter Asth­ma lei­den, Prost Mahlzeit! Was heißt das fürs Ober­haupt? Alle zwei Tage alles grob abwis­chen und ein­mal im Monat die Wäscheschränke… Man hat ja auch son­st nix zutun… Aber das schön­ste nach getan­er Arbeit ist der Moment…

Der Moment mit einem Buch in der Hand, aufs Sofa oder ins Bett gekuschelt und dazu ein heißer Tee! Ich habs inzwis­chen aufgegeben, Eliz­a­beth George auf Krampf weit­er zu lesen. Nun hab ich doch Char­lotte Link zur anderen Seite genom­men. Manch­mal hil­ft das ja.

Wie wird Ostern ver­laufen?! Ruhig! Eine Fre­undin hat sich angekündigt zum Kaf­fee und je nach Wet­ter wer­den wir dann umher ziehen und Fotos machen.

In diesem Sinne, Euch allen vor­ab schon mal schöne und ruhige Ostern!

 

DSC_0035

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.