Patrick Dunne — Die Keltennadel

Wir tauchen in die Welt der mys­tis­chen Kel­ten zurück. Doch lei­der nicht im Mit­te­lal­ter, son­dern in die heutige Zeit. Sek­ten oder bess­er gesagt, Gemein­den des Siebten Siegels sind noch aktiv und bege­hen Rit­ual­morde. An Mar­iä Him­melfahrt geschieht ein bes­tialis­ch­er Mord: Aus­ge­blutet, kom­plett gere­inigt so dass kein einziger Staubko­rn oder eine mögliche DNA zu find­en ist.

Wer treibt sein Unwe­sen?

Mit­ten­drin der Pfar­rer Liam Lavelle, der über die Ereignisse erschüt­tert ist. Doch die Polizei geht von einem Triebtäter mit Rit­ual­mor­den aus und lässt sich nur schw­er davon überzeu­gen, dass es heute noch Anhänger des Okkul­tismus gibt. Die Jour­nal­istin Jane Wade unter­stützt Lavelle bei der Suche. Im Visi­er ist die Sän­gerin Bec­ca de Lay, die geheime Botschaften über die Sek­te vom Siebten Siegel an ihre Fans über­mit­telt. Auch in ihren Musikvideos wer­den vere­inzelt einige kurze Film­se­quen­zen einge­baut.

Doch dann fiel Lavelle etwas ein: Drei Namen tauchen auf, doch genau diese Namen sind EINE Per­son!

Lavelle wird plöt­zlich über­wältigt und schw­er ver­let­zt ins Kranken­haus ein­geliefert. Jane Wade, die noch voller Scheu ihre Gefüh­le gegenüber dem Pfar­rer hegt, stürmt zu ihm. Doch Lavelle ste­ht unter Polizeis­chutz, Jane Wade wird als Verdächtige behan­delt, bis sie sel­ber zum Opfer fiel!

Ein Wet­t­lauf gegen die Zeit begin­nt, denn ein Opfer (Jane Wade) muss die Prophezeiung erfüllen!

 

Quelle: Patrick Dunne — Die Kel­tennadel
Ver­lag: Bastei Lübbe
ISBN:978–3‑404–14645‑X
Preis: 8,45€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.