Frank Schätzing — Lautlos

Laut­los ist eine Art poli­tis­ch­er und ter­ror­is­tis­ch­er Roman, der einen Physik­er die Auf­gabe gibt einen möglichen Anschlag bei einem G‑8‑Gipfel zu ver­hin­dern. Liam O´Connor, ein Hob­bytrinker und erfol­gre­ich­er Autor erscheint nicht nur als frech­er Pro­tag­o­nist auf der Bild­fläche. Er besitzt ein sehr aus­geprägtes Wis­sen und die Ahnung, dass sich in Köln bald eine Katas­tro­phe ereignet. Read more about Frank Schätz­ing — Laut­los[…]

Adrian McKinty — Die verlorenen Schwestern

Was passiert, wenn 38 IRA-Ter­ror­is­ten aus­brechen und somit die ganze Polizei in Alarm­bere­itschaft ist? Aber was ist, wenn ein Sergeant wieder in den Beruf zurück­kehrt, mit einem ominösen Auf­trag, einen Mord aufzuk­lären, der für viele kein­er war? In den 80er Jahren geschah viel! Die IRA war aktiv und es galt höch­ste Eisen­bahn, alle Ter­ror­is­ten zu schnap­pen. Read more about Adri­an McK­in­ty — Die ver­lore­nen Schwest­ern[…]