Stefanie Kasper — Die Tochter der Seherin

Wir ler­nen Emma von Eisen­berg und Marzan von Hohen­frey­berg ken­nen. Im 16. Jahrhun­dert waren diese bei­den, von Kindes­beinen an, unz­ertrennlich, schworen sich ewige Treue und liebten sich. Doch so schön dies jet­zt auch klin­gen mag — sie wur­den 6 Jahre getren­nt. Marzan ging zu Jakob Fug­ger nach Augs­burg. Emma reift in dieser Zeit zu ein­er Read more about Ste­fanie Kasper — Die Tochter der Seherin[…]

Tessa Korber — Schweig wie ein Grab

Vik­tor Anders, Bestat­ter Anders, wird eines Nachts gerufen. Sein Neffe Tobias, Autist, ist dabei und plöt­zlich schre­it­et helle Aufre­gung in den dun­klen Gän­gen im alten Kirch­hof der Kartäuserin­nen. Eine weit­ere Leiche wird gefun­den! Bis zur Unken­ntlichkeit ver­bran­nt, doch man kon­nte ihn anhand eines inop­er­a­blen Hirn­tu­mors iden­ti­fizieren. Kurze Zeit später stand Julia Tauber vor sein­er Tür Read more about Tes­sa Kor­ber — Schweig wie ein Grab[…]