Es gibt Tage…

… da will man nicht nur im Bett bleiben. Nein, da will man regel­recht auswan­dern!!! Für 2018 hat­te ich mir nicht allzu viel vorgenom­men. Nur dass einiges gerne weg­bleiben kann. Unter anderem: Kranken­hausaufen­thalte — egal ob als Besuch­er oder Patient! Einen Tag nach meinem Geburt­stag, der lei­der die rein­ste Katas­tro­phe war, erfuhr ich dass meine Read more about Es gibt Tage…[…]

Da schau her…

… auch wenn ich inzwis­chen ab und an ganz gerne Fan­ta­sy lese, betrete ich ein Genre wo ich erst­mal abwarten muss, WO mich dieser Weg hin­führen wird. In ein­er der kosten­losen Bücherzellen fand ich dieses:  © Ama­zon Nach­dem ich V.C. Andrews durch habe, lächelte mich dieses an. Ich habe, ich gebe zu mein­er Schande gerne Read more about Da schau her…[…]

Die ersten zwei Wochen…

… liegen hin­ter mir und kann bish­er nur pos­i­tives ver­melden. Es ist ein­er­seits ordentlich anstren­gend, aber es macht in der Gruppe ein­fach Spaß gemein­sam zu ler­nen und zu disku­tieren. Dementsprechend komme ich in den Pausen eher weniger zum lesen. Aber Eragon ist nun durch und bin immer wieder von dieser Bindung zwis­chen Men­sch (Elf) und Read more about Die ersten zwei Wochen…[…]