Charlotte Lyne — Kinder des Meeres

Sie sind befre­un­det, deren Bindung tief geht wie unter Geschwis­ter: Fenel­la, Sylvester und Antho­ny! Drei Werftkinder, die gar nichts anderes ken­nen und auch nichts anderes wollen. Unter der Regentschaft von Hen­ry VIII. begin­nt eine Zeit des Umbruchs und der großen Hoff­nung. Es geht um ein Schiff, was die Werftkinder verbindet aber auch tren­nt. Die Mary Read more about Char­lotte Lyne — Kinder des Meeres[…]